Medizin Datenbanken

Seit unserem Bestehen arbeiten wir im medizinischen Bereich mit Datenbanken für die neurologische Rehabilitation der Firma SMO. Da unsere Kunden in diesem Bereich immer mehr wachsen, haben wir diese Kompetenz in einem eigenen Geschäftsbereich abgebildet.

Derzeit betreuen wir 3 Projekte in der medizinischen Forschung, die sich mit Kohortenstudien in den unterschiedlichsten medizinischen Bereichen beschäftigen. Mehr zu den einzelnen Bereichen finden Sie bei den Projekten.

 

 

ProCOC

ProCOC

ProCOC ist eine Kohortenstudie des UniversitätsSpital Zürich, die sich mit dem Aufbau der Prostatakrebsforschung beschäftigt.

nu Datenautomaten entwickelte ein Online-Tool, das die professionelle wissenschafltiche Sammlung von Patientendaten gewährleistet. Diese Datensammlung beinhaltet zum einen bereits bestehende Daten, die in das System integriert werden, zum anderen soll es in weiterer Folge die Neuaufnahme von Patientendaten erlauben. Derzeit dient das Tool vor allem der Erfassung bestehender Daten für den Aufbau dieser Medizin-Datenbank.

Die Software deckt den gesamten Verlauf der Erkrankung ab. Alle relevanten Daten von der Erstaufnahme mit den Stammdaten des Patienten über die Berichte zu den verschiedenen Phasen des Krankheitsverlaufes bis zu den einzelnen Phasen mit Tests und Medikationen werden nach standardisierten wissenschaftlichenen Kriterien dokumentiert. Die Datenerfassung nach diesen Standards erlaubt erst die weitere wissenschafltiche Erforschung der Krebserkrankung.

Das Kohortenstudienprojekt des UniversitätsSpital Zürich soll in naher Zukunft zu einem schweizweiten Forschungsprojekt ausgedehnt werden. Dieser Ausbau der Forschung wird durch die Medizin-Datenbank von nu die Forschung weiter erleichtern.

Weiterführende Informationen zu dieser Medizin-Datenbank finden Sie auf www.prococ.ch.

Evimed

Evimed

Hinter Evimed.ch steht das Horten-Zentrum für praxisorientierte Forschung und Wissenstransfer des Universitätsspitals Zürich.

Evimed beschäftigt sich mit evidence based medicine - das ist eine Richtung in der Medizin, die eine auf Beweismaterial gestützte Heilkunde, eine empirisch nachgewiesene Wirksamkeit von medizinischen Behandlungen verlangt.

nu Datenautomaten entwickelte für Evimed.ch ein Redaktionssystem, das dem Horten Zentrum Zürich die Aufbereitung der Sammlung von Artikeln und Publikationen aus allen Bereichen der medizinischen Forschung für ihre Kunden ermöglicht. 

Vertiefende Informationen zu diesem Thema finden Sie auf www.evimed.ch.

Narcolepsy Network

Narcolepsy Network

Verschiedene medizinische Forschungsinstitute zur Schlaf-Forschung haben sich zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen, um Daten für eine gemeinsame europaweite Falldatenbank zu sammeln. 

nu erstellte die Datenbank nach dem gemeinsamen Anforderungskatalog aller wissenschaftlicher europäischer Institute. Die erstmalige Vernetzung der europaweiten Datensammlung legt den Grundstein für die Studien zur Narkolepsie Forschung.

Nähere Details zu diesem Thema dazu gibt es auf www.narcolepsy-network.eu.

Hippokratest

Hippokratest

Hippokratest ist ein Self Assessment Instrument für die Ärztinnen und Ärzte der Innereren und Allgemeinmedizin in der Schweiz. Diese Ärztegruppe ist verpflichtet sich laufend weiterzubilden und diese Maßnahmen auch zu dokumentieren. Mit der Absolvierung des Hippokratest können Weiterbildungspunkte erworben werden. 

nu programmierte diesen Online-Test, ein Mulptiple-Choice-Test mit einer Gesamtbeurteilung mit Stärken- und Schwächenermittlung samt maßgeschneiderter Fortbildungsvorschläge.

Nähere Informationen finden Sie auf www.hippokratest.com.